Archiv des Jahres 2011

Muskelkraft

Die Silvesternacht ist der traditionelle Zeitpunkt für gute Vorsätze. An meine letzte Zigarette kann ich schon nicht mehr erinnern. Aber auch Bewegungsmangel ist ein Laster. Es wird oft mit Rückenschmerzen bestraft. Trotzdem habe ich die Leibesertüchtigung, die ich mir deshalb … Weiterlesen

31. Dezember 2011 von Kai Yves Linden
Kategorien: Dies und das | Schreibe einen Kommentar

Doppeltes Klangband

ie Ruhe des heutigen Tages habe ich genutzt, um ein fünf Jahre altes Max-Patch aufzufrischen: Klangband2 (die 2 steht für zwei Kanäle, die hier nicht stereophon, sondern als zwei Klangorte verwendet werden). (Mehr zu diesem Patch ist im Bereich Computer-Musik … Weiterlesen

26. Dezember 2011 von Kai Yves Linden
Kategorien: Musik | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Solstitium

Morgen, am 22. Dezember, früh um 5:30 Uhr UTC[1] erreicht die Sonne den tiefsten Stand des Jahres über dem Horizont. Im Solstitium, der Wintersonnenwende, mit welcher der astronomische Nordwinter beginnt, steht die Sonne über dem südlichen Wendekreis, der größten Entfernung … Weiterlesen

21. Dezember 2011 von Kai Yves Linden
Kategorien: Dies und das | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

Elektrisches Wandern

Unbedingt muss ich irgendwann (bald) einmal einen Electrical Walk unter der Anleitung der Klangkünstlerin Christina Kubisch[1] unternehmen, eine Stadtbegehung mit speziellen Kopfhörern, die elektromagnetische Felder hörbar machen. Zu erfahren, wie das sonst vermeintlich Stumme in einer gewohnten Umgebung klingt, muss … Weiterlesen

15. Dezember 2011 von Kai Yves Linden
Kategorien: Kunst | Schlagwörter: , , | Schreibe einen Kommentar

Ersetzungen

Zu einem Unix-artigen System, wie es auch Linux und Mac OS X sind, gehört unbedingt eine Shell. Sicher gibt es Anwender, die noch nie eine Befehlszeile in eine Shell getippt haben, und lieber die Finger davon lassen. (Es ist auch … Weiterlesen

12. Dezember 2011 von Kai Yves Linden
Kategorien: Programmierung | Schlagwörter: , , | 1 Kommentar

Die Rückkehr der grünen Fee

Absinth ist inzwischen wieder zu einem Modegetränk geworden.[1] Das Angebot an Produkten ist vielfältig, und es gibt sogar Läden und Versandhändler, die sich darauf spezialisiert haben. Viele der Produkte spielen in ihrem Namen mehr oder weniger direkt auf den Reiz … Weiterlesen

30. November 2011 von Kai Yves Linden
Kategorien: Rezepte | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Wald, III. Serie

Im Oktober (und im November am Computer) habe ich meine dritte Waldserie realisiert, an die ich schon längere Zeit gedacht habe. An den Waldstücken auf Terschelling faszinieren mich am meisten die runden Wellen der Dünen, auf denen die Bäume stehen. … Weiterlesen

14. November 2011 von Kai Yves Linden
Kategorien: Fotogalerien | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Wilde Pflaumen

Gestern sind wir mit Freunden an der Urft entlang gegangen und haben Schlehen gesammelt, um diese, nach einer Idee von Jean Marie Dumaine, der das Rezept Eifel-Oliven nennt, in Salzlake einzulegen. Erst nach einer Weile ist uns aufgefallen, dass nicht … Weiterlesen

6. November 2011 von Kai Yves Linden
Kategorien: Rezepte | Schlagwörter: , , , | 2 Kommentare

Gelall

Der Tod einer geliebten Person in der Familie hat mich an dieses Gedicht von Rainer Maria Rilke denken lassen: Der Tod. Da steht der Tod, ein bläulicher Absud in einer Tasse ohne Untersatz. Ein wunderlicher Platz für eine Tasse: steht … Weiterlesen

4. November 2011 von Kai Yves Linden
Kategorien: Dies und das | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Lyrischer Draht

Zwölf Jahre ist lyrikline.org jetzt online: Die von der Literaturwerkstatt Berlin initiierte und von verschiedenen deutschen und internationalen Partnern unterstützte Web-Site stellt Tondokumente zur Verfügung, in denen Dichterinnen und Dichter ihre Gedichte selber vortragen, zusammen mit den Texten und Übersetzungen. … Weiterlesen

1. November 2011 von Kai Yves Linden
Kategorien: Literatur | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

← Ältere Artikel