Archiv des Jahres 2011

Ersetzungen

Zu einem unixoiden System, wie es auch Linux und Mac OS X sind, gehört unbedingt eine Shell. Sicher gibt es Anwender (vielleicht die meisten), die noch nie eine Befehlszeile in eine Shell getippt haben, und lieber die Finger davon lassen. … Weiterlesen

12. Dezember 2011 von Kai Yves Linden
Kategorien: Programmierung | Schlagwörter: , , | 1 Kommentar

Wald, genäht

Im Oktober (und im November am Computer) habe ich meine dritte Waldserie realisiert, an die ich schon längere Zeit gedacht habe. An den Waldstücken auf Terschelling faszinieren mich am meisten die runden Wellen der Dünen, auf denen die Bäume stehen. … Weiterlesen

14. November 2011 von Kai Yves Linden
Kategorien: Fotogalerien | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Wilde Pflaumen

Gestern sind wir mit Freunden an der Urft entlang gegangen und haben Schlehen gesammelt, um diese, nach einer Idee von Jean Marie Dumaine, der das Rezept Eifel-Oliven nennt, in Salzlake einzulegen. Erst nach einer Weile ist uns aufgefallen, dass nicht … Weiterlesen

6. November 2011 von Kai Yves Linden
Kategorien: Rezepte | Schlagwörter: , , , | 2 Kommentare

Gelall

Der Tod einer geliebten Person in der Familie hat mich an dieses Gedicht von Rainer Maria Rilke denken lassen: Der Tod. Da steht der Tod, ein bläulicher Absud in einer Tasse ohne Untersatz. Ein wunderlicher Platz für eine Tasse: steht … Weiterlesen

4. November 2011 von Kai Yves Linden
Kategorien: Dies und das | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Lyrischer Draht

Zwölf Jahre ist lyrikline.org jetzt online: Die von der Literaturwerkstatt Berlin initiierte und von verschiedenen deutschen und internationalen Partnern unterstützte Web-Site stellt Tondokumente zur Verfügung, in denen Dichterinnen und Dichter ihre Gedichte selber vortragen, zusammen mit den Texten und Übersetzungen. … Weiterlesen

1. November 2011 von Kai Yves Linden
Kategorien: Literatur | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

Sommersprossenhaut

An den seeabgewandten Hängen der trockenen Dünentäler von Terschelling werden die auf den weißgelben Sand gestreuten hellgrünen Grasbüschel dichter, und dunklere Gebüschflecken behaupten sich gegen den von der ersten Dünenkette abgeschwächten Wind, der salzig meist aus Westen über die Küste … Weiterlesen

29. Oktober 2011 von Kai Yves Linden
Kategorien: Rezepte | Schlagwörter: , , | Schreibe einen Kommentar

Purpurmäntlein und schwarzes Käpplein

Hagebutten zu entkernen ist eine zeitaufwendige Arbeit, aber ihr aparter Geschmack lohnt das mühsame Herauszupfen der Kerne, das am besten mit einer Messerspitze oder Pinzette vorgenommen wird, um nicht zuviel vom Fruchtmus zu verlieren, das an ihnen klebt. Aus Hagebutten … Weiterlesen

25. Oktober 2011 von Kai Yves Linden
Kategorien: Rezepte | Schlagwörter: , , , | 1 Kommentar

Strix aluco

Der Mond nimmt schon wieder ab. Doch schon vor zwei Tagen, als der volle Mond noch von der Wolkendecke verschleiert war, die eine Woche lang mit schwankender Regenlast über uns hinweggezogen ist, hat „unser” Waldkauz schon nachts lange gerufen. Möge … Weiterlesen

14. Oktober 2011 von Kai Yves Linden
Kategorien: Dies und das | Schlagwörter: | 1 Kommentar

Schweinpilz

Von den Hypothesen zur Herkunft des deutschen Namens Steinpilz des Boletus edulis[1] leuchtet mir die einer Lautverschiebung aus der Eindeutschung des italienischen Namens porcino am ehesten ein, welcher wiederum auf das lateinische Wort für Schwein porcus zurückgeht. Einige Etymologen führen … Weiterlesen

12. Oktober 2011 von Kai Yves Linden
Kategorien: Rezepte | Schlagwörter: , , | 1 Kommentar

Versionen

Es soll noch Teams von Software-Entwicklern geben, die ohne ein Versionsverwaltungssystem auskommen und die Versionsverwaltung ihrer Projekte ganz von Hand durchführen. Dabei lohnt sich der Einsatz eines Systems für die Versionsverwaltung (en. version control system, VCS), auch Quellenverwaltung (en. source … Weiterlesen

10. Oktober 2011 von Kai Yves Linden
Kategorien: Programmierung | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

← Ältere Artikel