Archiv des Monats Mai 2011

Belüftung

Immer wieder erstaunt mich, wie sehr ein Rotwein durch Belüftung gewinnen kann – und mitunter wieviel mehr noch, wenn die Dauer deutlich über das bewährte Maß hinausgeht, in der Flasche oder sogar in der Karaffe. Zuletzt, am vergangenen Wochenende, war … Weiterlesen

31. Mai 2011 von Kai Yves Linden
Kategorien: Wein | 1 Kommentar

Erinnerungen um Nichts

Als ich im Herbst in Paris war, habe ich auch das Grab von Samuel Beckett auf dem Friedhof von Montparnasse besucht. Auf den Gräbern der prominenten Toten liegen oft Blumen oder andere Grabgaben. Auf dem Marmorblock, unter dem Samuel Beckett … Weiterlesen

29. Mai 2011 von Kai Yves Linden
Kategorien: Literatur | Schlagwörter: , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Intellekt und Wille

Kaum ein Autor, scheint es, wird so oft falsch zitiert wie Friedrich Nietzsche, insbesondere aus dem Zusammenhang gerissen. Allerdings neigt er eher zur polemischen, manchmal auch ironischen Überspitzung als zur differenzierten Abwägung. Mitunter legt er erfundenen Personen Worte in den … Weiterlesen

27. Mai 2011 von Kai Yves Linden
Kategorien: Philosophie | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Wege durch den Schutzwall

Der Stein rollt, aber es bröckelt: Änderungen, die es leichter machen sollten, sich durch eine Firewall mit einem JMX-Server zu verbinden, wurden diese Woche aus der Feature-Liste für Java 7 gestrichen. Begründet wurde der Schritt mit der zu knapp gewordenen … Weiterlesen

21. Mai 2011 von Kai Yves Linden
Kategorien: Programmierung | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Bistorta

Wiesenknöterich, wegen der S-Form seiner Rhizome auch Schlangenknöterich genannt, botanisch Polygonum bistorta oder Bistorta officinalis (soviel wie “Zwiegedrehte”, was sich ebenfalls auf die Wurzel bezieht), ist vor allem auf feuchten Wiesen und in Torfmooren zu finden, wegen seiner hübschen zylindrischen … Weiterlesen

8. Mai 2011 von Kai Yves Linden
Kategorien: Garten | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Wald

Letztens bei einer Wanderung im Sauerland haben die rhythmischen Gruppen meinen Blick gefesselt, die duch einzelne aus dem umgebenden Schatten herausleuchtende Baumstämme entstehen. Schon als Kind hat mich bei Autofahrten durch Wälder die sich durch Betrachtungspunkt und -winkel ändernde räumliche … Weiterlesen

4. Mai 2011 von Kai Yves Linden
Kategorien: Fotogalerien | Schlagwörter: , , | Schreibe einen Kommentar