Archiv der Kategorie Textverarbeitung

Leere ohne Breite

Im typographischen Setzkasten gibt es seit der Renaissance Zwischenräume (Spatien) verschiedener Breite, gemessen in Unterteilungen eines Gevierts (der Breite, die der Höhe der Letternkegel einer Satzschrift entspricht). Eine Breite kam erst mit dem digitalen Schriftsatz hinzu: Ein Leerzeichen mit einer … Weiterlesen

27. April 2015 von Kai Yves Linden
Kategorien: Textverarbeitung | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar